Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Obs, Kriminalität

Balge-Windbö verursacht LKW-Unfall

11.06.2019 - 11:16:24

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Balge-Windbö ...

Nienburg - (BER)Am Samstagnachmittag, 08.06.2019, gegen 15.15 Uhr, befuhr ein 25 - jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug die Kreisstraße 2 in Richtung Balge. Seinen Angaben zufolge verlor er durch eine besonders starke Windbö die Kontrolle über das Gespann, geriet auf den Straßenseitenraum, woraufhin der Lkw mitsamt dem Auflieger umkippte. Der Fahrer konnte sich leichtverletzt aus dem Führerhaus befreien und wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. In dem auf dem Auflieger angebrachten Flüssigkeitsbehälter befand sich glücklicherweise Wasser, so dass eine Bodenverunreinigung lediglich durch ausgetretenen Dieselkraftstoff sowie etwas Hydrauliköl entstand. Das Ordnungsamt des Landkreises war vor Ort und der verunreinigte Boden wurde umgehend entfernt. Ca. ein Dutzend Feuerwehrleute der Wehren aus Balge und Drakenburg unterstützten die Polizeibeamten bei der Sperrung der Kreisstraße sowie der Ableitung des Verkehrs, bevor Sperrschilder durch die Straßenmeisterei Lemke aufgestellt wurden. Die Sperrung zog sich durch die Bergungsmaßnahmen bis ca. 23.30 Uhr. Der geschätzte Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 65. 000 EUR.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104 Fax: +49 5721 4004-250 Mobil: +49 1759324536 Fax2mail: +49 511 9695636008

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de