Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Balge / Blenhorst - Verkehrsunfallflucht

11.09.2019 - 12:51:35

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Balge/Blenhorst - ...

Nienburg - (kem) Am Sonntagabend, 08.09.2019, gegen 21.00 Uhr ereignete sich auf der Dolldorfer Straße in Blenhorst eine Verkehrsunfallflucht. Ein PKW kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Gartenzaun sowie einen gemauerten Pfeiler. Anschließend entfernte sich der/die FahrzeugführerIn unerlaubt von der Unfallstelle. Die Umfriedung sowie der PKW wurden durch den Unfall beschädigt. Beamte der Polizei Marklohe konnten verlorene Fahrzeugteile am Unfallort auffinden und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeistation Marklohe unter Tel. 05021/961980 zu melden.

Die Polizei weist darauf hin, dass das "Unerlaubte Entfernen vom Unfallort" eine Straftat darstellt und mit einer Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren bestraft werden kann. Die zivilrechtlichen Interessen der Unfallbeteiligten und Geschädigten sollen geschützt werden.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Pressestelle Amalie-Thomas-Platz 1 31582 NIENBURG

Telefon: 05021/9778-104

@ presseportal.de