Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(Baiersbronn) Abbiegeunfall: 15.000 Euro Schaden

10.11.2019 - 19:11:38

Polizeipräsidium Tuttlingen / Abbiegeunfall: ...

Baiersbronn - Bei einem Abbiegeunfall auf der B294 nördlich von "Bengelbruck" ist am Freitagnachmittag ein Sachschaden in Höhe von zirka 15.000 Euro entstand. Personen wurden nicht verletzt.

Gegen 16.40 Uhr bog eine 34-jährige Autofahrerin, die auf der Landstraße aus Richtung Igelsberg kam, am Ende der L362 nach links auf die B294 ab. Dabei übersah sie einen aus Richtung Freudenstadt kommenden Ford. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Am Audi der Unfallverursacherin entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 8000 Euro. Den Schaden am Ford schätzt die Polizei auf etwa 7000 Euro. Beide Fahrzeug wurden abgeschleppt Verletzt wurde niemand.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de