Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bagger gekippt, Radfahrer bei Unfall verletzt

07.10.2019 - 18:11:30

Polizeipräsidium Reutlingen / Bagger gekippt, Radfahrer bei ...

Reutlingen - Pliezhausen (RT): Bagger gekippt

Zu einem Arbeitsunfall auf einem Grundstück in der Klingenstraße in Dörnach sind Rettungsdienst und Polizei am Montagmorgen ausgerückt. Dort führte eine Baufirma Abrissarbeiten durch, bei denen auch ein Abrissbagger zum Einsatz kam. Gegen 10.10 Uhr sank ein Reifen des Baggers im Erdreich ein, worauf das Fahrzeug mit vollständig ausgefahrenem Ausleger Übergewicht bekam und zur Seite kippte. Der 61-jährige Baggerführer konnte noch rechtzeitig aus dem Führerhaus springen, wobei er sich aber nach derzeitigen Erkenntnissen leicht am Bein verletzte. Der Rettungsdienst brachte den Mann zur Untersuchung in eine Klinik. Der am Bagger entstandene Sachschaden steht noch nicht fest. Hinweise auf ein Fremdverschulden ergaben die polizeilichen Ermittlungen nicht. (ak)

Esslingen (ES): Pedelec contra Fahrzeugtür

Schwere Verletzungen hat ein 46-jähriger Pedelec-Fahrer am Montagmorgen bei der Kollision mit einer Fahrzeugtür und dem anschließenden Sturz auf die Fahrbahn erlitten. Der Mann fuhr kurz nach 8.30 Uhr die Neckarstraße entlang und wollte an einem geparkten Renault vorbeifahren. Der 31 Jahre alte Lenker des Pkw stieg in diesem Moment aus und achtete hierbei nicht auf das von hinten heranfahrende Zweirad. Der 46-Jährige blieb mit dem Lenker an der Tür hängen und kam zu Fall. Ein Rettungswagen brachte den Verletzte in eine Klinik. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 1.500 Euro. (mr)

OTS: Polizeipräsidium Reutlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110976 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110976.rss2

Rückfragen bitte an:

Martin Raff (mr), Telefon 07121/942-1105

Andrea Kopp (ak), Telefon 07121/942-1101

Polizeipräsidium Reutlingen Telefon: 07121 942-0 E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de