Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Baden-Baden - Zu schnell abgebogen und Kurve geschnitten? Schwerverletzt!

16.08.2019 - 12:21:28

Polizeipräsidium Offenburg / Baden-Baden - Zu schnell abgebogen ...

Baden-Baden - Ein 34 Jahre alter Rollerfahrer hat sich nach einem mutmaßlich selbstverschuldeten Sturz am Mittwoch schwere Verletzungen zugezogen. Bisherigen Erkenntnissen zufolge wollte der Mittdreißiger gegen 17:30 Uhr von der Lichtentaler Straße nach rechts in den Ludwig-Wilhelm-Platz einbiegen. Laut Zeugenaussagen sei er hierbei etwas zu schnell unterwegs gewesen und habe die Kurve geschnitten. Um eine bevorstehende Kollision mit einem in die Kongress-Tiefgarage einfahrenden Mercedes zu vermeiden, soll der Zweirad-Lenker nach rechts gezogen und eine Gefahrenbremsung durchgeführt haben. Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Gefährt und kam zu Fall. Der 34-Jährige musste mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden an seinem Motorroller dürfte als gering anzusehen sein. Zu einer Berührung mit dem Mercedes kam es nicht.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de