Polizei, Kriminalität

Baden-Baden - Spaziergänger verunglückt

09.06.2017 - 11:11:45

Polizeipräsidium Offenburg / Baden-Baden - Spaziergänger verunglückt

Baden-Baden - Ein Rentner hat sich am Donnerstagnachmittag infolge eine Sturzes in den Grobbach schwere Verletzungen zugezogen. Eine Passantin rief um 15:23 Uhr die Rettungskräfte zum Geroldsauer Wasserfall. Ein 80 Jahre alter Mann wollte hier offenbar eine Abkürzung nehmen und hielt sich an einem Ast fest. Nachdem dieser aber nachgab, rutschte der Mann ab und stürzte etwa fünf Meter tief in den darunter befindlichen Grobbach. Durch Einsatzkräfte der Feuerwehr konnte der Verletzte aus dem Bachbett befreit und dem Rettungsdienst überstellt werden. Dieser fuhr den 80-Jährigen bis zur B 500, von wo aus er mit einem Rettungshubschrauber in eine Karlsruher Klinik geflogen wurde.

/rs

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!