Polizei, Kriminalität

Baden-Baden - Fahrgast verletzt

09.06.2017 - 18:41:50

Polizeipräsidium Offenburg / Baden-Baden - Fahrgast verletzt

Baden-Baden - Weil die Fahrerin eines Taxis offenbar das Gas- und Bremspedal verwechselt hatte, wurde eine Kundin der Frau gegen 15:45 Uhr in der Hildastraße verletzt. Im Bereich der dortigen Glascontainer beabsichtigte die 50 Jahre alte Mitfahrerin auszusteigen. Zeitgleich hatte die 55-jährige Fahrerin des Taxis die Pedale ihres Toyota Prius verwechselt. Durch die unvermittelte Rückwärtsfahrt des Fahrzeuges wurde die 50 Jahre alte Frau zu Boden geschleudert und verletzt. Bei der Rückwärtsfahrt beschädigte das Taxi zudem einen geparkten Opel Corsa und eine Mercedes A-Klasse. Der Sachschaden dürfte etwa 15 000 Euro betragen. Durch den alarmierten Rettungsdienst wurde die verletzte Frau versorgt und zur weiteren Behandlung in ein Klinikum gebracht. Im Einsatz befanden sich neben einem Notarzt auch zwei Rettungswagen und ein Rettungshubschrauber. Die Unfallermittlungen haben die Beamten der Verkehrspolizeidirektion Baden-Baden übernommen.

/rs

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!