Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Bad Segeberg.

13.04.2021 - 15:08:08

Polizeidirektion Bad Segeberg / Bad Segeberg. Polizei stoppt ...

Bad Segeberg - Aufgrund der auff?lligen Fahrweise eines Pkw Renault Laguna auf der B 206 wird am 12.04.2021, gegen 16.50 Uhr, von Zeugen die Polizei gerufen. In der L?becker Landstra?e (Bad Segeberg) wird das Fahrzeug von einer Polizeistreife gestoppt. Die Beamten stellten bei dem 41j?hrigen Fahrer aus dem Bad Segeberger Umland starken Alkoholgeruch fest, eine Atemmessung ergab einen Wert vom 2,78 Promille.

Gegen 20.20 Uhr beendet eine Polizeistreife eine weitere Alkoholfahrt auf der B 206. Am Abzweiger zur B 432 (Bad Segeberg) wird ein 44j?hriger Fahrers eines Pkw Mitsubishi Colt aus dem Bad Segeberger Umland kontrolliert. Der Messwert ergibt 1,91 Promille.

Die Entnahme der Blutproben f?hrte ein Arzt auf der Wache durch. Die F?hrerscheine sind von der Polizei beschlagnahmt worden. Die Beschuldigten m?ssen sich nun der Trunkenheitsfahrt im Stra?enverkehr verantworten und mit einem Entzug der Fahrerlaubnis rechnen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Kai H?dicke-Schories Telefon: 040-52806-205

E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4887838 Polizeidirektion Bad Segeberg

@ presseportal.de