Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Bad Segeberg.

09.02.2021 - 14:27:37

Polizeidirektion Bad Segeberg / Bad Segeberg. Polizei bemerkt ...

Bad Segeberg - Eine Streifenwagenbesatzung bemerkt in der Ziegelstra?e (Bad Segeberg) am 08.02.2021, um 17:30 Uhr, einen Autofahrer, der bei der Vorbeifahrt an einem abseits der Fahrbahn stehenden Polizeifahrzeug des Polizeiautobahn- und Bezirksrevieres Segeberg, offensichtlich Alkohol zu sich nimmt.

Die Beamten ?berpr?ften den Fahrer und stellten bei dem 56j?hrigen aus dem Segeberger Umland starken Alkoholgeruch fest, eine Atemmessung ergab einen Wert von 1,48 Promille.

Im Fu?raum des Pkw, ein VW der Marke Tiguan, fanden die Beamten weitere bereits entleerte Bierflaschen vor.

Die Entnahme einer Blutprobe f?hrte ein Arzt auf der Wache durch. Der F?hrerschein ist von der Polizei beschlagnahmt worden. Der Beschuldigte muss sich nun der Trunkenheitsfahrt im Stra?enverkehr verantworten und mit einem Entzug ihrer Fahrerlaubnis rechnen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Kai H?dicke-Schories Telefon: 040-52806-205

E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4833982 Polizeidirektion Bad Segeberg

@ presseportal.de