Feuerwehr, Brand

Bad Segeberg - Mit 335 Einsätzen - ein Rekordeinsatzjahr in der 150-Jährigen Geschichte der Wehr - verabschiedet sich die Freiwillige Feuerwehr Bad Segeberg aus dem Jahr 2022.

01.01.2023 - 12:22:29

FW Bad Segeberg: 335 Einsätze in 2022 - Ruhiger Jahreswechsel 2022/23

Ein weiterer

historier Höhepunkt war im September der lang ersehnte Spatenstich für unseren Neubau der Feuerwache, welcher nun im 2023 weiter umgesetzt wird.

Neben den Pandemiemaßnahmen hielten uns noch in Abläufen und im Dienstbetrieb die Folgen und Maßnahmen der wirtschaftlichen und politischen Gesamtsituation auf Trab.

2023 steht ganz im Zeichen unseres Jubiläums, welches wir am Gründungstag, dem 9. Februar, mit einem Festakt im Rathaus beginnen werden. Weitere Veranstaltungen sind über das gesamte Jahr geplant.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei unseren Familien und Freunden, den Kameradinnen und Kameraden, der Politik, Verwaltung und Institutionen sowie allen Feuerwehren, dem Rettungsdienst und der Polizei bis hin zur Leitstelle für die gute Zusammenarbeit in 2022 bedanken. Wir freuen uns darauf, auch im neuen Jahr mit allen zusammen, gemeinsam 112% Sicherheit für Bad Segeberg umzusetzen.

Eine Löschgruppe von den insgesamt 20 Einsatzkräften der Silvesterbereitschaft, musste am Neujahrsmorgen gegen 1:30 Uhr brennenden Unrat in der Gorch-Fock-Strasse ablöschen.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Bad Segeberg
Dennis Schubring
Telefon: 04551 530 9 777
E-Mail: pressestelle@feuerwehr-badsegeberg.de
https://feuerwehr-badsegeberg.de/

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Bad Segeberg übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/527e8b

@ presseportal.de