Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bad Sassendorf - Heck ausgebrochen

28.11.2019 - 12:51:54

Kreispolizeibehörde Soest / Bad Sassendorf - Heck ausgebrochen

Bad Sassendorf - Am Mittwochnachmittag, gegen 17.05 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Anröchter mit seinem Wagen die Straße Oberdorf bzw. L747 aus Neuengeseke kommend in Richtung Altengeseke. In einer Rechtskurve brach das Heck des Wagens, mutmaßlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit, nach links aus. Hierbei verlor er die Kontrolle über seinen Opel. Anschließend prallte er mit dem Wagen, eines 78-jährigen Mannes aus Anröchte zusammen, der die L747 in der Gegenrichtung befuhr. Nach dem Zusammenstoß geriet das Auto des 78-Jährigen in den Straßengraben. Beide Männer wurden zur weiteren Untersuchung leicht verletzt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 8.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die L747 gesperrt. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4452915 Kreispolizeibehörde Soest

@ presseportal.de