Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bad Salzuflen.

07.01.2020 - 16:46:34

Polizei Lippe / Bad Salzuflen. Verkehrsbehinderungen und Stau .... Verkehrsbehinderungen und Stau am Messezentrum möglich.

Lippe - Am kommenden Freitag (10. Januar 2020) öffnet das Messezentrum an der B239 anlässlich der "Haus-Garten-Touristik-Hochzeit"-Messe seine Pforten. Erfahrungsgemäß ist bis einschließlich Sonntag mit einem starken Verkehrsaufkommen zu rechnen. Die Polizei ist an den drei Veranstaltungstagen präsent und bemüht, den Verkehrsfluss aufrecht zu erhalten. Dennoch muss mit entsprechenden Beeinträchtigen und Wartezeiten gerechnet werden, insbesondere weil am Messezentrum die B239 und die ebenfalls stark frequentierte Ostwestfalenstraße ihre Anschlüsse haben. Ortskundigen Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, den Bereich zu umfahren. Die Messe zieht erfahrungsgemäß viele Besucher an, so dass zu Spitzenzeiten die vorhandenen Parkplätze nahezu ausgelastet sein werden. In der Vergangenheit kam es deshalb zu "wildem" oder verbotswidrigem Parken, das selbstverständlich nicht geduldet werden kann. Neben der Polizei ist auch das Ordnungsamt der Stadt Bad Salzuflen im Einsatz und wird den ruhenden Verkehr ebenfalls überwachen. Die Polizei appelliert daher an die motorisierten Verkehrsteilnehmer, sich an die Beschilderungen zu halten. Widerrechtlich geparkte Fahrzeuge werden abgeschleppt.

Pressekontakt:

Polizei Lippe Pressestelle Lars Ridderbusch Telefon: 05231 / 609-5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de/lippe

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4485727 Polizei Lippe

@ presseportal.de