Polizei, Kriminalität

Bad Salzuflen.

15.12.2017 - 16:12:04

Polizei Lippe / Bad Salzuflen. Radfahrer angefahren und ...

Lippe - Ein 17-jähriger Radfahrer ist am Freitagvormittag, gegen 11.20 Uhr, auf der Beetstraße von einem PKW berührt worden. Der Radler stürzte und musste in ärztliche Behandlung. Der mutmaßliche Verursacher verschwand von der Unfallstelle. Der Radler war auf der Beetstraße in Richtung Wasserfuhr unterwegs und wollte nach links in die Ahornstraße abbiegen. Während des Vorgangs wurde er von einem in die gleiche Richtung fahrenden roten Kleinwagen überholt und seitlich berührt. Der 17-Jährige stürzte und verletzte sich. Der Autofahrer hielt in einiger Entfernung an, besah sich sein Fahrzeug, stieg wieder ein und verschwand in Richtung Wasserfuhr, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Bei dem Fahrer solle es sich um einen älteren Mann (etwa 60 bis 70 Jahre) gehandelt haben. Das Fahrzeug ist mit LIP-Kennzeichen zugelassen und hat am Ende drei Zahlen. Das Verkehrskommissariat Bad Salzuflen bittet nun mögliche Zeugen, die etwas zum Unfallhergang bzw. zum roten Fahrzeug oder zu dessen Fahrer sagen können, sich unter 05222 / 98180 zu melden.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!