Polizei, Kriminalität

Bad Salzuflen.

10.12.2017 - 12:31:39

Polizei Lippe / Bad Salzuflen. Unfall im Begegnungsverkehr, .... Unfall im Begegnungsverkehr, Verursacher flüchtet.

Lippe - (AK) Am Samstagabend, gegen 20:20 Uhr kam es auf der Straße Am Zubringer zu einem Unfall im Begegnungsverkehr, bei dem ein weißer Kastenwagen ähnlich eines VW Caddys flüchtete. Ein 50-jähriger aus Gütersloh fuhr mit seinem Mercedes auf der B 239 von Herford kommend in Richtung Lage. Ihm fiel im Gegenverkehr ein Pkw auf, der bei Schneefall immer wieder über die Mittellinie fuhr. Aus diesem Grund verlangsamte der Gütersloher seine Geschwindigkeit, konnte aber einen Zusammenstoß mit diesem Pkw nicht mehr vermeiden. Dieser Pkw flüchtete anschließend in Richtung Herford. Bei diesem Pkw soll es sich um einen weißen Kastenwagen ähnlich eines VW Caddys gehandelt haben. Der Mercedes erlitt einen Sachschaden von ca. 5000 EUR und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat Bad Salzuflen unter Tel. 05222/98180.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222 Fax: 05231/609-1299 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!