Polizei, Kriminalität

Bad Salzuflen - Mehrere Pkw aufgebrochen

02.04.2018 - 09:51:20

Polizei Lippe / Bad Salzuflen - Mehrere Pkw aufgebrochen

Lippe - (LW) Zu mehreren Pkw-Aufbrüchen kam es in Bad Salzuflen. Am Donnerstag, in der Zeit zwischen 13.40 und 14.20 Uhr wurde auf dem Parkplatz "Am Begakamp" ein roter Citroen aufgebrochen. Die Täter schlugen die hintere linke Scheibe ein, durchsuchten den Pkw und entwendeten ein Portemonnaie mit dem Führerschein der Besitzerin. Der Schaden beträgt ca. 250 Euro. Auf einem Parkplatz an der Paul-Schneider-Straße schlugen die Täter an einem grünen Dacia Duster ebenfalls die linke hintere Scheibe ein. Sie entwendeten eine Handtasche und einen Tablet-Computer. Der Gesamtschaden beträgt ca. 650 Euro. Die Tatzeit lässt sich in diesem Fall eingrenzen auf Donnerstag, zwischen 15.15 und 15.45 Uhr. Ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.500 Euro ist bei einer Tat in der Albrecht-Bicker-Straße im Ortsteil Retzen zu beklagen. In der Zeit zwischen Dienstagnachmittag und Donnerstagabend schlugen unbekannte Täter hier an einem grauen BMW SUV die Dreieckscheibe an der linken Fondtür ein. Sie öffneten das Fahrzeug und bauten im Anschluss fachmännisch das Sportlenkrad inklusive Airbag sowie das festeingebaute Navigationssystem aus. Am Sonntag zwischen 11.00 und 12.00 Uhr schlugen unbekannte Täter an der Obernbergstraße die Seitenscheibe eines roten Ford Focus ein. Aus dem Fußraum des Fahrzeugs entwendeten sie eine Tasche mit einem braunen Damenpullover. Der Gesamtschaden beträgt in diesem Fall etwa 600 Euro. Ob die Taten in einem Zusammenhang stehen, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Zeugen, die in den genannten Zeiträumen im Bereich der Tatorte verdächtige Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte bei der Polizei in Bad Salzuflen unter der Telefonnummer 05222 - 98180.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222 Fax: 05231/609-1299 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!