Polizei, Kriminalität

Bad Salzuflen. Kind lief auf die Straße.

19.10.2016 - 13:30:28

Polizei Lippe / Bad Salzuflen. Kind lief auf die Straße.

Lippe - Auf der Brüderstraße ist am Dienstagvormittag ein 9-jähriger Junge von einem PKW erfasst und verletzt worden. Er musste anschließend mit einer Fraktur ins Klinikum eingeliefert werden. Der Unfall ereignete sich gegen 11.30 Uhr, als ein 63-Jähriger mit seinem Opel in Richtung Schliepsteiner Tor unterwegs war. Als sich der Fahrer mit relativ geringer Geschwindigkeit in Höhe der Kinos befand, rannte zwischen den am Fahrbahnrand geparkten Fahrzeugen plötzlich der Junge auf die Straße. Der Autofahrer bremste ab und versuchte noch auszuweichen, dennoch prallte der Junge seitlich gegen den Wagen. Ein Vorderrad überrollte einen Fuß des Kindes.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!