Polizei, Kriminalität

Bad Salzuflen. Handtaschenraub misslang.

08.04.2018 - 11:51:35

Polizei Lippe / Bad Salzuflen. Handtaschenraub misslang.

Lippe - (AK) Am Freitagmorgen, gegen 09:25 Uhr wurde eine 51-jährige Bad Salzuflerin Opfer eines Raubüberfalls in der Parkstraße. Die Geschädigte ging zu Fuß zwischen der Saline und dem Cafe´"Rosengarten", als sie rückwärtig schnelle Schritte hörte. Plötzlich wurde ihre Handtasche, die sie über ihre Schulter trug, ergriffen und der Räuber versuchte die Tasche zu entreißen. Geistesgegenwärtig hielt die Geschädigte die Tasche fest. Der Räuber flüchtete ohne Beute in Richtung Schliepsteiner Tor. Er war ca. 175 cm groß, schlank, mit einer blauen Jeans und einem blauen Oberteil mit großer Kapuze bekleidet. Die Polizei wurde erst am Abend über den Raub informiert. Hinweise erbittet die Kripo Bad Salzuflen unter Tel. 05222/98180.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222 Fax: 05231/609-1299 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!