Polizei, Kriminalität

Bad Salzuflen. Aufgefahren.

16.08.2017 - 13:51:41

Polizei Lippe / Bad Salzuflen. Aufgefahren.

Lippe - Auf der Beetstraße kam es am Dienstag, gegen 17.00 Uhr, zu einem Auffahrunfall, bei dem ein 27-jähriger Beteiligter leicht verletzt wurde. Zur Unfallzeit war eine 42-Jährige mit ihrem Peugeot in Richtung Wüsten unterwegs und bemerkte offensichtlich zu spät, dass sich an der Kreuzung Ahornstraße wegen der Rotlicht zeigenden Ampel auf der stark frequentierten Beetstraße ein Rückstau gebildet hatte. Sie fuhr auf den stehenden Ford des 27-Jährigen auf, wodurch dessen Fahrzeug noch leicht gegen einen davor stehenden Golf eines 58-Jährigen gedrückt wurde. Der Ford war nach der Kollision nicht mehr fahrbereit, weil er Betriebsmittel verlor. Deshalb musste er abgeschleppt werden. Die anderen Fahrzeuge blieben fahrbereit.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!