Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bad Salzuflen. Auf frischer Tat ertappt.

08.01.2020 - 16:16:52

Polizei Lippe / Bad Salzuflen. Auf frischer Tat ertappt.

Lippe - Mittwochmorgen brach ein Mann in ein Hotel in der Roonstraße ein und wurde dabei von einer Zeugin ertappt. Der Einbrecher konnte mit einem geringen Bargeldbetrag fliehen. Gegen 04:30 Uhr brach der Unbekannte eine Tür auf und verschaffte sich so Zugang zum Hotel. Eine Zeugin vernahm Geräusche aus dem Thekenraum und ging der Sache auf den Grund. Dabei sah sie den Täter nur noch aus dem Hotel heraus flüchten. Der Einbrecher ist zirka 1,80 - 1,85 Meter groß und von kräftiger Statur. Zur Tatzeit trug er einen "labberigen" grauen Kapuzenpullover. Hinweise zu dem Einbruch oder auf den Täter nimmt die Kripo unter der Rufnummer 05231/6090 entgegen.

Pressekontakt:

Polizei Lippe Pressestelle Lars Ridderbusch Telefon: 05231 / 609-5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de/lippe

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4486685 Polizei Lippe

@ presseportal.de