Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Bad S?ckingen: Auto mit Leiche aus dem Rhein geborgen

22.04.2021 - 13:42:47

Polizeipr?sidium Freiburg / Bad S?ckingen: Auto mit Leiche aus ...

Freiburg - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Waldshut-Tiengen und des Polizeipr?sidiums Freiburg

Am Mittwoch, 24.03.2021, wurde in Bad S?ckingen ein Auto mit einem Leichnam aus dem Rhein geborgen. Auf das Auto war zuvor die Feuerwehr bei der Testung eines Sonarger?tes gesto?en. Zusammen mit Tauchern der Wasserschutzpolizei wurde der Pkw ans Land gebracht. Im Innenraum befand sich ein m?nnlicher Leichnam.

Mit aufwendigen Verfahren konnte die Person zwischenzeitlich identifiziert werden. Es handelt sich um einen 1962 geborenen Mann, der zuletzt in Bad S?ckingen wohnte. Er war Taxifahrer und verschwand am 17. Mai 2013 mit dem Taxi spurlos. Die Ermittlungen im Jahr 2013 f?hrten zu keinerlei Hinweisen auf die Motivlage seines Verschwindens noch auf m?gliche Hinwendungsorte. Technische Ma?nahmen, wie beispielsweise eine Ortung, waren damals nicht m?glich, weil der Verschwundene sein Mobiltelefon nicht bei sich hatte und das Fahrzeug nicht ?ber die erforderliche technische Ausstattung verf?gte. Sowohl die Person als auch das Taxi wurden zur Fahndung ausgeschrieben. Seit dem Verschwinden gab es von dem Mann keine Lebenszeichen mehr.

Der Leichnam wurde obduziert. Todeszeitpunkt und die Dauer der Liegezeit im Rhein konnten nicht bestimmt werden. Weder die Untersuchungen der Gerichtsmedizin noch die aktuellen Ermittlungen ergaben bislang Anhaltspunkte auf einen Ungl?cksfall oder auf Fremdeinwirkung. Die Ermittlungen dauern noch an.

Medienr?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 / 8316 - 201 freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Au?erhalb der B?rozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4896136 Polizeipr?sidium Freiburg

@ presseportal.de