Polizei, Kriminalität

Bad Neuenahr: Schlägerei in Gaststätte

15.04.2018 - 12:56:32

Polizeidirektion Mayen / Bad Neuenahr: Schlägerei in Gaststätte

Bad Neuenahr-Ahrweiler - Am frühen Morgen des 15.4.2018 kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung in einer Gaststätte in der Innenstadt von Bad Neuenahr. Die beiden männlichen Kontrahenten gerieten zunächst verbal in Streit. Der 32jährige Beschuldigte nahm einen Stuhl zur Hand und wollte damit auf sein 42jähriges Gegenüber einschlagen. Er lies den Stuhl dann wieder fallen und schlug mit der Faust auf den Geschädigten ein. Dieser flüchtete nun aus dem Lokal und wurde durch den Täter verfolgt. Er konnte aus der Gaststätte gelangen und die Tür von außen zuhalten, um sich seines Verfolgers zu entledigen. Der Beschuldigte schlug anschließend noch die Verglasung der Tür ein, konnte aber bis zum Eintreffen der Polizei nicht mehr an seinen Gegner gelangen. Der Geschädigte zog sich blutende Verletzungen im Gesicht zu und wurde am Tatort durch den Rettungsdienst versorgt. Dem Täter wurde ein Platzverseis erteilt, er stand erheblich unter Alkoholeinwirkung.

OTS: Polizeidirektion Mayen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117711 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117711.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler Telefon: 02641-9740 www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!