Polizei, Kriminalität

Bad Laer - Jacke auf der Remseder Kirmes geraubt

10.10.2018 - 13:31:44

Polizeiinspektion Osnabrück / Bad Laer - Jacke auf der Remseder ...

Bad Laer - In der Nacht zu Sonntag, zwischen 02.45 Uhr und 03.15 Uhr, wurde ein 35-jähriger Mann auf dem Weg vom Festzelt zum Parkplatz auf der Remseder Kirmes angegriffen und beraubt. Ein unbekannter Mann behauptete, das Opfer würde seine Jacke tragen. Der Fremde griff den 35-Jährigen an und nahm ihm eine schwarze Steppjacke ab. Das Opfer wurde bei dieser Handlung verletzt und begab sich später in ärztliche Behandlung. Am Parkplatz wurde dem Opfer von 5-6 jungen Männern (evtl. aus Glandorf) geholfen. Diese Zeugen sind namentlich nicht bekannt und werden gebeten, sich bei der Polizei in GMH unter 05401 879500 zu melden. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Mitte 20, schlank und sportlich, heller Pullover/ Hemd, hochdeutsch sprechend. Die Polizei nimmt unter der o.g. Telefonnummer Zeugenhinweise entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Anke Hamker Telefon: 0541/327-2072 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de