Polizei, Kriminalität

Bad Essen: Unfallflucht am Hafen

16.08.2017 - 12:07:09

Polizeiinspektion Osnabrück / Bad Essen: Unfallflucht am Hafen

Bad Essen - Am Dienstag kam es in der Hafenstraße zu einer Unfallflucht. In der Zeit zwischen 14.45 Uhr und 16.45 Uhr fuhr ein unbekanntes Fahrzeug gegen mehrere Pflanzsteine, die als Umrandung des zum dortigen Restaurant gehörenden Parkplatzes dienen. Der Verursacher entfernte sich nach dem Vorfall von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden gekümmert zu haben. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Bohmte, 05471-9710.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Frank Oevermann Telefon: 0541/327-2071 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!