Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bad Essen: Unbekannter verletzte Spaziergänger

06.11.2019 - 12:46:30

Polizeiinspektion Osnabrück / Bad Essen: Unbekannter verletzte ...

Bad Essen - Die Polizei sucht Zeugen zu einer Körperverletzung, die sich bereits am Samstag, 26.10.2019, im Bereich des Ludwigsweges ereignete. Ein junges Pärchen hielt sich in den frühen Morgenstunden auf der Aussichtsplattform "Himmelsterrasse" auf und ging gegen 12.40 Uhr zurück zu seinem Auto, den es auf dem Parkplatz oberhalb des Hotels Deutsch Krone abgestellt hatte. Auf dem Weg dorthin begegneten sie einem Mann, den sie zuvor bereits in Nähe der "Himmelsterrasse" bemerkt hatten. Aus noch ungeklärten Gründen griff der Unbekannte plötzlich das alkoholisierte Pärchen an und verletzte den 29-jährigen Mann mit einem spitzen Gegenstand am Bein. Danach lief der Täter in Richtung Waldstück weg. Das leichtverletzte Opfer musste sich im Anschluss in ärztliche Behandlung begeben. Die Polizei bittet um Hinweise auf den Täter. Dieser war etwa 35 bis 40 Jahre alt, hatte dunkle Haare und trug zum Zeitpunkt des Vorfalls eine schwarze Sweatjacke sowie eine Jeanshose. Hinweise bitte an die Ermittler in Bohmte unter der Telefonnummer 05471-9710.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Frank Oevermann Telefon: 0541/327-2071 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de