Polizei, Kriminalität

Bad Essen / Rabber - Unfallflucht

16.04.2017 - 18:51:50

Polizeiinspektion Osnabrück / Bad Essen/Rabber - Unfallflucht

Bad Essen/Rabber - Ein bislang unbekannter Fahrer fuhr mit seinem Fahrzeug am Karfreitag zwischen 11:00 Uhr und 13:30 Uhr innerhalb der geschlossenen Ortschaft in Rabber die Angelbecker Straße vermutlich in Richtung B 65. Dabei stieß er gegen den Außenspiegel der Fahrerseite des am rechten Fahrbahnrand geparkten Toyota Verso. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise dazu bitte an 05471-9710.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Nils Allendorf Telefon: 0541-327-2073 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!