Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bad Dürkheim - Von der Unfallstelle geflüchtet

10.11.2019 - 12:21:44

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Bad Dürkheim - Von der ...

Bad Dürkheim - Im Zeitraum von Freitag, den 08.11.2019, 22:00 Uhr bis Samstag, den 09.11.2019, 12:45 Uhr verursachte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer im Finkenpfad V einen Schaden an einem geparkten VW Passat. Der Unfallverursacher streifte vermutlich beim Vorbeifahren das geparkte Fahrzeug an der linken Fahrzeugseite im Bereich der vorderen Stoßstange, wodurch ein Lackschaden entstand. Der Unfallverursacher flüchtete anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, wodurch er sich gemäß § 142 StGB einer Verkehrsunfallflucht strafbar gemacht hat. Der Sachschaden dürfte sich auf etwa 800 Euro belaufen.

Wenn Sie Zeuge des Verkehrsunfalls wurden oder Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden Sie gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Dürkheim unter Tel. 06322/963-0 oder per Email an pibadduerkheim@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Dürkheim POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ Weinstraße Süd 36 67098 Bad Dürkheim Telefon 06322 963-0 Telefax 06322 963-120 pibadduerkheim.@polizei.rlp.de SB: Madeleine Weber

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de