Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bad Dürkheim - - Kleinkraftradfahrer schwer verletzt

03.12.2019 - 16:21:48

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Bad Dürkheim - - ...

Bad Dürkheim - Am 03.12.19, gegen 07.10 Uhr, wurde die Polizei Bad Dürkheim von der Integrierten Leitstelle darüber in Kenntnis gesetzt, dass es in der Bruchstraße zu einem Unfall mit einer verletzten Person gekommen sei. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein 48-jähriger Kleinkraftradfahrer, der die Bruchstraße aus Richtung Reiterverein kommend in Richtung B 37 gefahren war, von einem 35-jährigen Daimler-Benz-Fahrer, der aus Richtung B 37 gekommen war, beim Linksabbiegen in Richtung Philipp-Krämer-Ring übersehen worden war. Der 48-Jährige, der sich bei dem Unfall eine schwere Verletzung am Bein zugezogen hatte, wurde mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus in Ludwigshafen eingeliefert. Das Kleinkraftrad war nicht mehr fahrbereit. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 4.500 Euro.

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bad Dürkheim POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ Weinstraße Süd 36 67098 Bad Dürkheim Telefon 06322 963-0 Telefax 06322 963-120 pibadduerkheim.@polizei.rlp.de SB: Peter Strube-Vogt, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4457624 Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

@ presseportal.de