Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(Bad Dürkheim) - Frau an den Salinen beobachtet

25.06.2020 - 12:41:43

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / - Frau ...

Bad Dürkheim - Am 24.06.2020 gegen 18:00 Uhr hielt sich eine 34-jährige Mutter mit ihrem Kleinkind, am Wasserspielplatz bei den Salinen in Bad Dürkheim, auf. Als sie gerade mit dem Wickeln ihres Kleinkindes beschäftigt war, konnte sie einen Mann wahrnehmen der sie beobachtete und dabei in seiner Hosentasche an seinem Glied manipulierte. Als sie ihn darauf ansprach, entfernte er sich schnell in Richtung Kurpark. Während der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte der 23-Jährige im Kurpark angetroffen und einer Personenkontrolle unterzogen werden. Laut seinen Angaben hätte die Frau die Situation falsch interpretiert. Er wurde zur Dienststelle verbracht. Gegen ihn wird nun wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses ermittelt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Aufgrund des hohen Besucheraufkommens im Kurpark, konnten viele Besucher*innen die polizeilichen Maßnahmen wahrnehmen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Dürkheim Daniel Mischon, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst

Weinstraße Süd 36 67098 Bad Dürkheim Telefon: 06322 963 0 Telefax: 06322 963 120 E-Mail: pibadduerkheim@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4634014 Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

@ presseportal.de