Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(Bad Dürkheim) - Diebstahl von Geldbörse

05.10.2019 - 11:01:29

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / - ...

Bad Dürkheim - Am Freitag, den 04.10.2019 zwischen 10:15 Uhr und 10:45 Uhr kam es in einem Supermarkt in der Bruchstraße zum Diebstahl einer Geldbörse. Die 70-jährige Geschädigte aus Freinsheim hatte für den Zeitraum ihres Einkaufs ihre Handtasche, zeitweise unbeaufsichtigt, am Einkaufswagen hängen. Unbekannte Täter entwendeten die Geldbörse aus der Handtasche. Beim Sperren der EC-Karte stellte sich heraus, dass bereits ein höherer Geldbetrag (ca. 3000 Euro) vom Konto der Geschädigten abgehoben wurde. Hinweise auf tatverdächtige Personen liegen bislang nicht vor. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Bad Dürkheim zu melden. (Tel. 06322/963-0; pibadduerkheim@polizei.rlp.de )

Die Polizei Bad Dürkheim empfiehlt Wertgegenstände niemals unbeaufsichtigt zu lassen und Handtaschen verschlossen am Körper zu tragen.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Dürkheim POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ

Weinstr. Süd 36 67098 Bad Dürkheim Telefon: 06322 963-0 Telefax: 06322 963-120 pibadduerkheim@polizei.rlp.de

SB: Daniel Henrich

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de