Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Bad D?rkheim / B 37 - Unter Drogeneinfluss gefahren

05.09.2020 - 14:07:28

Polizeidirektion Neustadt/Weinstra?e / Bad D?rkheim/B 37 - ...

Bad D?rkheim - In der Nacht von Freitag auf Samstag (05.09.2020) wurde um 00:50 Uhr ein 22-J?hriger aus Mutterstadt kontrolliert, der mit seinem Citroen auf der B 37 unterwegs war. Im Rahmen der Verkehrskontrolle konnten bei dem jungen Mann Auff?lligkeiten festgestellt werden, die auf den Konsum von Bet?ubungsmitteln hindeuteten. Ein durchgef?hrter Urintest wies die Einnahme von Drogen nach, weshalb gegen den 22-J?hrigen Ermittlungsverfahren wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss nach ? 24a Stra?enverkehrsgesetz (Ordnungswidrigkeit) und des Erwerbs/Besitzes von Bet?ubungsmitteln nach ? 29 BtMG (Straftat) eingeleitet wurden. Dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt, sowie die Fahrzeugschl?ssel und der F?hrerschein sichergestellt. Verst??e nach ? 24 a StVG werden in der Regel mit einem Bu?geld in H?he von 500 Euro, zwei Punkten im Verkehrszentralregister und einem Fahrverbot von einem Monat geahndet.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad D?rkheim SB: Madeleine Weber

Weinstra?e S?d 36 67098 Bad D?rkheim Telefon: 06322 963 0 Telefax: 06322 963 120 E-Mail: pibadduerkheim@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4698356 Polizeidirektion Neustadt/Weinstra?e

@ presseportal.de