Polizei, Kriminalität

Bad Bergzabern: Vereinsheim abgebrannt

08.08.2018 - 15:42:41

Polizeidirektion Landau / Bad Bergzabern: Vereinsheim abgebrannt

Bad Bergzabern - In der Nacht auf Dienstag gingen kurz vor Mitternacht bei der Polizeiinspektion Bad Bergzabern mehrere Notrufe ein, dass hinter der Edith-Stein-Klinik im Wald ein Feuer zu sehen ist. Zunächst wurde von einem Waldbrand berichtet. Die eingesetzte Polizeistreife stellte fest, dass das Böhämmerhaus brennt. Der Schwerpunkt des Brandes lag zunächst im Bereich des Dachstuhls. Hinweise auf Personen im Gebäude ergaben sich nicht. Die Löscharbeiten der Feuerwehr aus Bad Bergzabern und umliegenden Gemeinden dauerten bis 01.30 Uhr. Die Höhe des entstandenen Schadens und die Brandursache stehen derzeit noch nicht fest. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Landau geführt. Auch ein Brandsachverständiger ist eingeschaltet.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Bergzabern

Telefon: 06343-93340 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...