Polizei, Kriminalität

Bad Bentheim - Polizei stellt Luxusauto sicher

09.06.2017 - 12:31:34

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Bad Bentheim - ...

Bad Bentheim - Die Polizei Bad Bentheim hat einen Porsche Panamera Hybrid im Wert von ca. 70.000 Euro sichergestellt. Das Auto wurde von den portugiesischen Behörden seit 2015 gesucht und tauchte jetzt in Bad Bentheim auf. Eine Sachbearbeiterin der Bentheimer Zulassungsstelle meldete den Fall am Dienstag bei der Polizei. Das Fahrzeug sollte ausgeführt werden. Die portugiesischen, originalen Zulassungspapiere wurden vorgelegt. Auftraggeber war ein Niederländer aus Amersfoort. Auf den ersten Blick schien alles in Ordnung. Allerdings war das Fahrzeug bereits 2015 durch die portugiesische Polizei zur Fahndung ausgeschrieben worden. Der Eigentümer hatte den Porsche Anfang 2015 im Internet für 74.500 Euro zum Verkauf angeboten. Betrüger hatten das Auto dann unter Vorlage falscher Papiere und Zahlung mit ungedeckten Schecks bei ihm erworben. Vermutlich wurde er durch die Betrüger dann weiterverkauft. Der Porsche wurde durch die Beamten sichergestellt und bleibt auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Osnabrück bis auf weiteres in amtlichem Gewahrsam. Bislang ist unklar, ob und wenn an wen, das Auto wieder ausgehändigt werden kann. Die Ermittlungen in Bezug auf die tatsächlichen Eigentumsansprüche laufen. Zu vergleichbaren Fällen kommt es in Bad Bentheim immer wieder. Im Bereich der hiesigen Zulassungsstelle sind mehrere Dienstleister ansässig, die im Auftrag ausländischer Kunden Tageszulassungen von ausländischen Autos oder Ausfuhrkennzeichen beantragen. Dabei geht es den Auftraggebern oft nicht zuletzt darum, zu überprüfen, ob das Auto zur Fahndung ausgeschrieben ist. In anderen Fällen ergeben sich aus einer Zulassung in Deutschland, steuerliche Vorteile im Ausland. Die regelmäßig in Bad Bentheim gemeldeten Fahndungstreffer, sind mit einem enormen Ermittlungsaufwand für die dortigen Beamten verbunden. Oft dauert es Monate, bis der Grund für die jeweilige Fahndungsausschreibung aus dem Ausland mitgeteilt wird.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Dennis Dickebohm Telefon: 0591 87 204 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!