Polizei, Kriminalität

Bad Arolsen - Ertappter Einbrecher flüchtet

13.04.2018 - 12:01:20

Polizei Korbach / Bad Arolsen - Ertappter Einbrecher flüchtet

Korbach - Als ein 52 Jahre alter Mann aus Bielefeld am Donnerstagmorgen um 11.15 Uhr die Wohnung seines Vaters in der Straße "Christianenburg" betrat, bekam er einen gehörigen Schrecken, denn er ertappte einen Einbrecher, der gerade dabei war, das Wohnzimmer zu durchsuchen. Der Einbrecher flüchtete sofort über die Terrassentür. Ob er Beute machte, steht noch nicht genau fest. Der Mann soll zwischen20 - 30 Jahre alt, etwa 175-180 cm groß und schlank sein. Zur Tatzeit trug er einen grauen Kapuzenpulli und hatte eine grauen Rucksack auf dem Rücken. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel.: 05691-9799-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Volker König Polizeihauptkommissar

OTS: Polizei Korbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44150 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44150.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg Pommernstr. 41 34497 Korbach Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161 Fax: 05631/971 165 E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!