Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BAbschlepp-LKW mit zu hohem Aufbau rammt S-Bahnbr?cke-

17.04.2021 - 14:22:10

Bundespolizeiinspektion Hamburg / BAbschlepp-LKW mit zu hohem ...

Hamburg - Nach jetzigem Sachstand der Bundespolizei versuchte ein LKW-Fahrer (m.36) am Freitag (16.04.2021) gegen 18.35 Uhr mit seinem Abschlepp-LKW mit Kranaufbau die S-Bahnbr?cke am S-Bahnhaltepunkt Wellingsb?ttel zu durchfahren.

Dabei kam es zu einem Zusammensto? des Ladekrans und des Unterbaus der Br?cke. Hydraulikleitungen des Krans wurden durch den Unfall besch?digt. Die auf der Stra?e ausgelaufene Hydraulikfl?ssigkeit wurde durch Kr?fte der Feuerwehr abgebunden. Kr?fte der Stadtreinigung reinigten sp?ter die betroffenen Fl?chen fachgerecht.

Der LKW konnte anschlie?end ohne Hilfsmittel wieder aus dem Br?ckenbereich gefahren werden. Eingesetzte Bundespolizisten waren zur Unfallaufnahme vor Ort. Als Unfallursache konnten die Polizeibeamten der Bundespolizeiinspektion Hamburg feststellen, dass der Kranaufbau des LKW f?r die Durchfahrt zu hoch war. Die ausgeschilderte Durchfahrtsh?he der Br?cke betr?gt 3,80 m; die gemessene H?he des LKW mit Kranaufbau betr?gt 3,97 m.

Gegen den LKW-Fahrer wird ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Aufgrund des Unfalls musste die entsprechende S-Bahnstrecke ?ber eine Stunde gesperrt werden. Es ist zu nicht unerheblichen St?rungen im S-Bahnverkehr gekommen; Ausk?nfte dazu kann die Bundespolizei aber nicht erteilen.

An dem Einsatz waren auch Polizeibeamte der Polizei Hamburg sowie ein Br?ckensachverst?ndiger der DB beteiligt.

Weitere Ausk?nfte k?nnen heute nicht erteilt werden.

R?ckfragen bitte an:

Pressesprecher R?diger Carstens Mobil 0172/4052 741 E-Mail: ruediger.carstens@polizei.bund.de www.bundespolizei.de https://twitter.com/bpol_nord

Bundespolizeiinspektion Hamburg Wilsonstra?e 49-53b 22045 Hamburg

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70254/4891479 Bundespolizeiinspektion Hamburg

@ presseportal.de