Polizei, Kriminalität

BAB A7 / Neumünster - Raser auf zwei Rädern

09.04.2018 - 16:41:40

Polizeidirektion Neumünster / BAB A7 / Neumünster - Raser auf ...

BAB A7 / Neumünster - 180409-6-pdnms Raser auf zwei Rädern

BAB A7 / Neumünster. Eine Videostreife des Polizei-Bezirksreviers Rendsburg stoppte heute (09.04.18, 13.35 Uhr) an der Anschlussstelle NMS-Nord den Fahrer (49) einer 1000er Honda. Der Mann hatte zum Saisonstart die BAB A7 zwischen NMS-Mitte und NMS-Nord befahren und war dem Videowagen wegen deutlich überhöhter Geschwindigkeit aufgefallen: Statt der erlaubten 80 km/h maßen die Beamten durch Hinterherfahren mindestens 180 km/h. Als der Motorradfahrer die A7 NMS-Nord verließ, gaben die Beamten Haltzeichen. Der Saisonstart wird teuer: Den Fahrer erwarten 1200 Euro Bußgeld, drei Monate Fahrverbot und drei Punkte in Flensburg.

Sönke Hinrichs

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!