Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BAB A 215 - Unfall

22.11.2019 - 18:16:47

Polizeidirektion Neumünster / BAB A 215 - Unfall

BAB A 215 - 191122-4-pdnms Unfall auf der A 215

BAB A 215. Aus bisher ungeklärter Ursache kam heute (22.11.19, 14.50 Uhr) der Fahrer (61) eines Pkw Mercedes zwischen Rumohr und Mettenhof (Fahrtrichtung Kiel) nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer war in seinem Auto eingeklemmt und wurde schwer verletzt. Zwei Mitfahrer (männlich, 25, 30 Jahre) erlitten leichte Verletzungen. Die Verletzten wurden in Kieler Krankenhäuser gebracht. Die A 215 in Fahrtrichtung Kiel war für die Dauer der Rettungsarbeiten von 15.15 Uhr bis 16 Uhr gesperrt. Seit 16 Uhr fließt der Verkehr über den Überholfahrstreifen an der Unfallstelle vorbei. Der Abschleppdienst ist vor Ort. Die Autobahnpolizei schätzt den Sachschaden auf rund 10.000 Euro.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/47769/4447990 Polizeidirektion Neumünster

@ presseportal.de