Kriminalität, Polizei

BAB 650 - Am Dienstag, den 21.12.2021, gegen 20:00 Uhr, befuhr die Zivilstreife der Zentralen Verkehrsdienste der PD Neustadt (ausgestattet mit einer geeichten Messanlage mit Videoaufzeichnung / ProViDa) die BAB 650 (Gemarkung Ludwigshafen), in Höhe Niederfeld, in Fahrtrichtung Mannheim.

22.12.2021 - 12:08:07

Fahranfänger mit 5er BMW erheblich zu schnell. Im dortigen 90 km/h-Bereich wurde die Streife auf einen 5er BMW aufmerksam, der die erlaubte Geschwindigkeit erheblich überschritt. Bei erlaubten 90 km/h wurde der BMW mit 163 km/h gemessen. Der BMW-Fahrer wurde anschließend im Stadtgebiet Ludwigshafen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 19-jährige Fahrzeugführer erst seit März 2021 im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Wegen einer Überschreitung der Geschwindigkeit um 73 km/h kann dem jungen Mann eine vorsätzliche Geschwindigkeitsüberschreitung außerhalb geschlossener Ortschaften vorgeworfen werden und er muss nun mit einer Geldbuße in Höhe von 1.400 EURO, einem Fahrverbot von drei Monaten und einer Nachschulung rechnen.

Fachliche Rückfragen bitte an:

Markus Kirsch Polizeidirektion Neustadt Zentrale Verkehrsdienste Telefon 06237/934-1218

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Stefan Molter
Telefon: 06321-854-4012
E-Mail: pdneustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4de993

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Kriminalität - Rabbi zu Geiselnahme in US-Synagoge: Konnten selbst flüchten. Nun erzählt der Rabbi der Gemeinde von den bedrohlichen Stunden und offenbart bislang unbekannte Details: über eine Flucht und über einen Täter, der anfangs harmlos daherkam. Bei der Geiselnahme in einer Synagoge am Samstag in Texas war die Lage lange unübersichtlich. (Politik, 17.01.2022 - 19:22) weiterlesen...

Kriminalität - Geiselnahme in Texas: Britische Polizei verhaftet Teenager. Die genaue Verbindung zur Tat in den USA ist derzeit unklar. Einen Tag nach der Geiselnahme in einer texanischen Synagoge nimmt die britische Anti-Terror-Polizei zwei junge Männer im Süden Manchesters fest. (Politik, 17.01.2022 - 05:34) weiterlesen...

Kriminalität - Senioren niedergestochen und beraubt - Fahndung nach Täter. Die Tatorte liegen nur wenige Straßen voneinander entfernt. Der Täter scheint derselbe zu sein - und weiter flüchtig. Innerhalb einer Stunde werden in Rostock zwei Senioren niedergestochen. (Politik, 17.01.2022 - 05:32) weiterlesen...

Kriminalität - Geiselnahme in Texas: Britische Polizei meldet Festnahmen. Die genaue Verbindung zur Tat in den USA ist derzeit unklar. Einen Tag nach der Geiselnahme in einer texanischen Synagoge nimmt die britische Anti-Terror-Polizei zwei junge Männer im Süden Manchesters fest. (Politik, 17.01.2022 - 05:06) weiterlesen...

USA - Geiselnahme in Texas: Britische Polizei meldet Festnahmen. Die genaue Verbindung zur Tat in den USA ist derzeit unklar. Einen Tag nach der Geiselnahme in einer texanischen Synagoge nimmt die britische Anti-Terror-Polizei zwei junge Männer im Süden Manchesters fest. (Politik, 17.01.2022 - 02:02) weiterlesen...

USA - Geiseln aus Synagoge in Texas befreit - Biden: «Terrorakt». Über viele Stunden verhandeln Polizisten mit dem Geiselnehmer. Es endet mit einer dramatischen Szene. Während eines Gottesdienstes nimmt ein Mann in einer Synagoge in Texas mehrere Geiseln. (Politik, 16.01.2022 - 20:32) weiterlesen...