Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(B33 / St.

12.02.2020 - 16:36:43

Polizeipräsidium Konstanz / ...

B 33 / St. Georgen - Sachschaden von rund 45.000 Euro und ein nicht mehr fahrbereiter Sattelzug sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am heutigen Mittwoch gegen 09.30 Uhr auf der B 33 ereignet hat. Der Fahrer eines Sattelzugs befuhr die Bundesstraße von Triberg kommend in Richtung St. Georgen. Im Bereich der Straße "Am Storzenberg" musste er verkehrsbedingt abbremsen. Trotz angepasster Geschwindigkeit kam sein Fahrzeug ins Schleudern und blieb quer auf der Fahrbahn stehen. Ein ihm folgender Sattelzug-Lenker, der ebenfalls abgebremst hatte um nicht aufzufahren, geriet auch ins Schleudern und stieß mit dem auf der Fahrbahn stehenden LKW zusammen. Verletzt wurde keiner der Fahrer, ein Sattelzug musste jedoch abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Sandra Kratzer Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1016 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4518686 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de