Polizei, Kriminalität

B 76 / Altenhof - Stauende übersehen

06.02.2018 - 13:46:36

Polizeidirektion Neumünster / B 76 / Altenhof - Stauende übersehen

B 76 / Altenhof - 180206-2-pdnms Stauende übersehen

B 76 / Altenhof / Grüner Jäger. Der Fahrer (31) eines Suzuki Kleinwagens wurde Montag (05.02.18, 18.30 Uhr) bei einem Unfall schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungswagen in die Kieler Uniklinik gebracht werden. Nach ersten Feststellungen der Polizei Eckernförde hatte der junge Mann die B 76 Richtung Eckernförde befahren und ein Stauende übersehen. Er kollidierte mit dem Heck eines verkehrsbedingt haltenden Autos und wich gleichzeitig nach links aus. Der haltende Pkw wurde auf einen weiteren Wagen geschoben, der Suzuki prallte am linken Fahrbahnrand gegen eine Bushaltestelle. Die beiden anderen Autofahrer (20, 63) blieben unverletzt. Der Sachschaden wird auf rund 10000 Euro geschätzt. Der Suzuki musste abgeschleppt werden.

Sönke Hinrichs

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!