Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Autotür bringt Radfahrerin zu Fall

08.01.2020 - 13:31:26

Polizei Mönchengladbach / Autotür bringt Radfahrerin zu Fall

Mönchengladbach - Am gestrigen Dienstag trug eine 73-jährige Radfahrerin eine Verletzung davon, als sie gegen eine sich just öffnende Autotür fuhr und stürzte.

Die Fahrradfahrerin war um 15.30 Uhr auf dem Radweg der Krefelder Straße unterwegs. Gleichzeitig wollte ein 46-jähriger Mönchengladbacher aus seinem am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw ausstiegen.

Er öffnete die Fahrertür, die 73-Jährige kollidierte mit selbiger, stürzte und verletzte sich. Sie wurde durch Rettungskräfte erstversorgt und zur weiteren, vermutlich ambulanten, Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

An dem Pkw entstand kein Sachschaden.

Gerne weisen wir erneut auf den "niederländischen Griff", auch "dutch reach" genannt, hin: Wenn Sie die Tür mit der gegenüberliegenden Hand öffnen, dreht sich der Körper automatisch so, dass Sie herannahende Fahrzeuge und Personen sehen können. Diese kleine Umgewöhnung kann viele Verletzungen verhindern. Bringen Sie das auch gerne direkt so Ihren Kindern bei. (cw)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle Telefon: 02161/29 10 222 Fax: 02161/29 10 229 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de https://moenchengladbach.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30127/4486393 Polizei Mönchengladbach

@ presseportal.de