Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Autospiegel abgetreten - Polizei sucht Randalierer

22.07.2020 - 17:32:21

Polizei Paderborn / Autospiegel abgetreten - Polizei sucht ...

Paderborn - (mb) In der Nacht zu Dienstag sind Am Bahneinschnitt mehrere Sachbeschädigungen an geparkten Autos verübt worden.

Ein geschädigter Autobesitzer ging zunächst von einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht aus, als er den abgeknickten Außenspiegel an seinem Audi bemerkte. Die alarmierten Polizeibeamten entdeckten im Zuge der Straße Am Bahneinschnitt weitere Autos mit abgeknickten Spiegeln. An mindestens fünf Autos waren die Außenspiegel zerstört. Die Sachbeschädigungen sind auf bislang unbekannte Randalierer zurückzuführen. Sachdienliche Hinweise auf Tatverdächtige nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251/306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251/ 306-1222

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/55625/4659445 Polizei Paderborn

@ presseportal.de