Polizei, Kriminalität

Autos schleudert gegen Fußgänger

31.01.2017 - 16:16:41

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Autos schleudert gegen ...

Marsberg - Am Montag gegen 15.30 Uhr schleuderte ein Auto auf der Mühlenstraße gegen einen Fußgänger. Zwei Menschen wurden schwerverletzt. Eine 77-jährige Frau aus Marsberg fuhr mit ihrem Auto in Richtung Innenstadt. In einer Linkskurve geriet das Auto auf eine Schneeablagerung und kam nach rechts von der Straße ab. Nach der anschließenden Fahrt durch einen Vorgarten kam es zum Zusammenstoß mit einem geparkten Auto. Von hier schleuderte das Fahrzeug zurück und kollidierte auf dem Gehweg mit dem Fußgänger. Dieser wurde durch den Zusammenstoß auf die Fahrbahn geschleudert. Die Frau und der Fußgänger wurden bei dem Unfall schwerverletzt und durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Marsberg reinigte die Unfallstelle. Während der Unfallaufnahme kam es für etwa eine Stunde zu Verkehrsbehinderungen auf der Mühlenstraße. Das Auto musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!