Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizei Bremerhaven

Autos in Brand geraten

14.01.2020 - 15:56:34

Polizei Bremerhaven / Autos in Brand geraten

Bremerhaven - Zwei brennende Fahrzeuge wurden der Polizei und Feuerwehr in der Nacht zum Dienstag gemeldet. Ein Pkw geriet am späten Montagabend in der Parkstraße in Brand und ein Auto fing in der Straße Lipperkamp Feuer. Kurz nach 23 Uhr wurde der brennende Pkw aus der Parkstraße gemeldet. Passanten hatten das Feuer entdeckt und die Einsatzkräfte alarmiert. Die Ursache muss jetzt von der Polizei festgestellt werden. Zufällig schaute eine Anwohnerin in der Nacht zum Dienstag, gegen 1.40 Uhr aus dem Fenster ihrer Wohnung und sah, dass es an einem Autohaus in der Straße Lipperkamp brannte. Sie rief die Feuerwehr und Polizei. Dort brannte ein Pkw, der nahe am Autohaus abgestellt war. Durch die Hitze zersprang das Glas einer Schaufensterscheibe. Die Ursache des Brandes wird auch hier von der Polizei untersucht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven Uwe Mikloweit Telefon: 0471/ 953 - 1401 E-Mail: u.mikloweit@polizei.bremerhaven.de https://www.polizei.bremerhaven.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/134196/4491727 Polizei Bremerhaven

@ presseportal.de