Polizei, Kriminalität

Autos im Kanzlerfeld gestohlen

26.10.2017 - 15:14:55

Polizei Braunschweig / Autos im Kanzlerfeld gestohlen

Braunschweig - Braunschweig, 26.10.2017

Gleich zwei Autos wurden in der Nacht zum Donnerstag im Kanzlerfeld gestohlen. Als eine Anwohnerin in der Dorothea-Erxleben-Straße am Morgen zur Arbeit wollte, stellte sie fest, dass der VW T 5, der sonst in der Einfahrt steht, weg war. Unbekannte hatten ihn gestohlen und zur Durchführung der Tat einen davor geparkten sechzehn Jahre alten Audi A 3 aufgebrochen und auf die Straße bugsiert.

Bei der Gelegenheit nahmen die Diebe auch noch zwei Hochdruckreiniger mit, die unter dem Carport lagerten.

Vermutlich dieselbe Tätergruppe entwendete aus einer Parkbucht an der Billroth-/Windaustraße einen Audi A 6. Anwohner hatten zwischen 04.00 und 04.30 Uhr laute Motorengeräusche gehört, sonst aber nichts bemerkt. Hinweise bitte an die Polizei

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3051 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!