Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Autos gestohlen; Verkehrsunfälle; Einbrüche; Diebstähle

26.11.2019 - 13:46:55

Polizeipräsidium Reutlingen / Autos gestohlen; Verkehrsunfälle; ...

Reutlingen - Mittelstadt (RT): Autos gestohlen (Zeugenaufruf)

Einen grauen BMW M3 Cabrio und einen weißen Mercedes A 45 AMG haben Unbekannte in der Nacht von Montag auf Dienstag aus einem Autohaus in der Riedericher Straße gestohlen. Zwischen Montagabend, 21.30 Uhr, und Dienstagmorgen, 0.45 Uhr, verschafften sich die Diebe durch das Einschlagen einer Scheibe Zutritt zum Gebäude. Aus der Fahrzeughalle ließen sie die beiden Fahrzeuge im Gesamtwert von etwa 70.000 Euro mitgehen. Im gleichen Zeitraum sind auch an einem vor dem Autohaus geparkten BMW beide Kennzeichen RT-HR 15 gestohlen worden. Möglicherweise wurden diese an einem der gestohlenen Fahrzeuge angebracht. Das Polizeirevier Reutlingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 07121/942-3333 um Hinweise. Diese nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen. (cw)

Reutlingen (RT): Radfahrer leicht verletzt

Ein 37 Jahre alter Radfahrer ist am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Ringelbachstraße leicht verletzt worden. Der Mann war kurz nach 16 Uhr in Richtung Echaz unterwegs und fuhr dabei kurz vor der Einmündung der Steinenbergstraße an verkehrsbedingt stehenden Fahrzeugen vorbei. Ein auf der Georgenstraße entgegenkommender, 63-jähriger Opel-Lenker beabsichtigte zeitgleich, nach links in die Steinenbergstraße abzubiegen und übersah offenbar den Radler. Bei der anschließenden Kollision stürzte der 37-Jährige über die Motorhaube des Pkw zu Boden. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. Der Gesamtschaden beträgt rund 1.000 Euro. (mr)

Plochingen (ES): Einbruch in Wohnhaus

In ein Einfamilienhaus im Keplerweg ist ein Unbekannter am Montag, zwischen 14 Uhr und 20 Uhr, eingebrochen. Nachdem sich der Täter über die Terrassentür gewaltsam Zutritt zum Gebäude verschafft hatte, durchsuchte er in mehreren Räumen die Schränke. Dabei stieß er auf einen kleineren Tresor, den er komplett mitgehen ließ. Der Wert des Diebesgutes ist noch nicht bekannt. Kriminaltechniker sicherten Spuren. Das Polizeirevier Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen. (cw)

Bissingen (ES): In Einfamilienhaus eingebrochen

Ein Wohnhaus im Ortsteil Ochsenwang ist in den vergangenen Tagen von einem Einbrecher heimgesucht worden. Über ein aufgehebeltes Fenster gelangte der bislang unbekannte Täter in der Zeit von Sonntag, 16.30 Uhr, bis Montag, 16.45 Uhr, ins Innere des Gebäudes in der Straße Im Auchtert. Im Haus wurden mehrere Schränke geöffnet und durchwühlt. Über ein mögliches Diebesgut liegen noch keine Erkenntnisse vor. Der hinterlassene Sachschaden dürfte 400 Euro betragen. Zur Spurensicherung kamen Kriminaltechniker vor Ort. (sm)

Esslingen-Zell (ES): Einbrecher unterwegs

In ein Einfamilienhaus in der Straße Im Erlich ist am Montagnachmittag, in der Zeit zwischen 16.30 Uhr und 17.30 Uhr, eingebrochen worden. Der bislang unbekannte Täter hebelte ein Fenster auf, um ins Gebäude zu gelangen, wo er anschließend sämtliche Schränke nach Wertgegenständen durchsuchte. Mit Schmuck machte sich der Einbrecher wieder aus dem Staub. Der Polizeiposten Oberesslingen hat mit Unterstützung von Spurensicherungsexperten der Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. (sm)

Wernau (ES): Koffertrolley gestohlen

Auf den im Auto zurückgelassenen Koffertrolley hatte es ein Unbekannter abgesehen, der am Montagabend einen auf dem Parkplatz der Sporthalle in der Neuffenstraße geparkten Peugeot aufgebrochen hat. Zwischen 19.20 Uhr und 21.45 Uhr schlug der Dieb die Heckscheibe des Wagens ein und schnappte sich den Trolley samt dem darin enthaltenen Laptop und diversen Unterlagen. Das Polizeirevier Nürtingen ermittelt. (cw)

Neckartailfingen (ES): Zu schnell und gegen Baum gekracht

Glück im Unglück hatte ein 22-Jähriger, der mit seinem VW Golf am Montagabend auf der K 1229 von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gekracht ist. Der junge Fahrer war gegen 22.20 Uhr auf der Kreisstraße von Neckarhausen in Richtung Neckartailfingen unterwegs. Weil er seine Geschwindigkeit dem regnerischen Wetter nicht angepasst hatte und deutlich zu schnell fuhr, kam er in einer scharfen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Dort knallte er mit der linken Fahrzeugseite gegen einen Baum, an dem sein Wagen zum Stehen kam. Der Fahrer blieb zum Glück unverletzt. Sein Auto war allerdings so schwer beschädigt, dass es von einem Abschleppdienst geborgen werden musste. Der Sachschaden an dem Golf wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. (cw)

Ammerbuch (TÜ): Werkzeuge aus Rohbau gestohlen

Über das Gerüst eines Rohbaus in der Roßbergstraße in Altingen ist ein Einbrecher in der Zeit zwischen Sonntag, zwölf Uhr, und Montag, acht Uhr, in das Gebäudeinnere gelangt. Dort entwendete der Unbekannte unter anderem einen Makita Akkuschrauber, einen Dewalt Akkuschleifer sowie einen Satz Schraubenschlüssel. Zuvor hatte der Täter offenbar vergeblich versucht, die Haustür gewaltsam zu öffnen. Das Diebesgut und der angerichtete Sachschaden summieren sich auf insgesamt zirka 1.000 Euro. (mr)

Kirchentellinsfurt (TÜ): Einbruch in Einfamilienhaus

Über die Terrassentür hat sich ein Unbekannter am Montag, zwischen neun Uhr, und 18.45 Uhr, gewaltsam Zutritt in ein Einfamilienhaus in der Villastraße verschafft. Dort durchsuchte er in allen Zimmern sämtliche Schränke und Schubladen, bevor er sich unerkannt aus dem Staub machte. Was gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt. Kriminaltechniker kamen zur Spurensicherung vor Ort. Das Polizeirevier Tübingen ermittelt. (cw)

Rückfragen bitte an:

Christian Wörner (cw), Telefon 07121/942-1102

Martin Raff (mr), Telefon 07121/942-1105

Simone Mayer (sm), Telefon 07121/942-1108

Polizeipräsidium Reutlingen Telefon: 07121 942-0 E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110976/4450766 Polizeipräsidium Reutlingen

@ presseportal.de