Polizei, Kriminalität

Autos aufgebrochen - Zeugen gesucht

06.02.2018 - 15:56:44

Polizeipräsidium Stuttgart / Autos aufgebrochen - Zeugen gesucht

Stuttgart-West/-Mitte - Unbekannte haben am Montag (05.02.2018) Autos an der Seyfferstraße, der Rosenbergstraße und der Gerberstraße aufgebrochen und eine Uhr sowie einen Tablet-Computer im Wert von über 2.000 Euro erbeutet. An der Seyfferstraße manipulierten die Täter zwischen 15.10 Uhr und 15.30 Uhr an einem Türschloss, öffneten die Tür und stahlen einen Tablet-Computer. An der Rosenbergstraße schlugen die Unbekannten zwischen 15.15 Uhr und 16.10 Uhr eine Dreiecksscheibe ein, ohne jedoch das Fahrzeug zu öffnen. Offenbar flüchteten die Täter ohne Beute. An der Gerberstraße manipulierten die Unbekannten zwischen 19.15 Uhr und 22.15 Uhr am Schloss der Beifahrertür und stahlen aus dem Fahrzeuginneren eine Armbanduhr. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier 3 Gutenbergstraße unter der Rufnummer +4971189903300 oder dem Polizeirevier 1 Theodor-Heuss-Straße unter der Rufnummer +4971189903100 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!