Polizei, Kriminalität

Automatenknacker festgenommen

24.10.2017 - 15:42:13

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / Automatenknacker ...

Hameln - Heute Nacht gegen 0:30 Uhr erhielt die Polizei Hameln einen Hinweis, dass in der Zinngießerstraße ein Zigarettenautomat aufgebrochen wird.

Mehrere Streifenwagen fuhren daraufhin den Einsatzort an. Einem Streifenwagen kam ein silberner Pkw mit auswärtigen Kennzeichen entgegen. Die zum Tatort fahrende Streifenwagenbesatzung konnte noch erkennen, dass das Fahrzeug in der Böcklerstraße verschwand. Am Tatort eingetroffen mussten die Beamten feststellen, dass der beschriebene Zigarettenautomat aufgebrochen war.

Diese Erkenntnisse wurden zusammen mit dem Hinweis zum entgegenkommenden Fahrzeug an nachfolgende Funkwagen weitergegeben. Im Rahmen der Fahndung konnte eine Streife einen silber-farbenen Opel Astra mit Kennzeichen aus dem Oberbergischem Kreis (Nordrhein-Westfalen) feststellen, der in der Stegerwaldstraße abgestellt war. Der Wagen war unverschlossen; im Zündschloss steckte der Schlüssel.

Die Beamten suchten den Nahbereich ab und scheuchten dabei zwei Männer aus einem Gebüsch. Beim Versuch, in Richtung Fahrzeug zu flüchten, wurden die Männer von den Polizeibeamten aufgehalten und aufgefordert, sich auf den Boden zu legen. Die beiden Tatverdächtigen kamen der Aufforderung nach und konnten hier durch Handfesseln fixiert werden. Die Festgenommen wurden nach deren Durchsuchung, bei der eine Auflistung mit den Standorten örtlicher Zigarettenautomaten gefunden wurden, zur Dienststelle gebracht.

Bei der Durchsuchung des sichergestellten Opel konnte der Geldscheinbehälter aus dem aufgebrochenen Zigarettenautomat entdeckt werden.

Erste Ermittlungen deuten daraufhin, dass die beiden Georgier (33 und 40) in der Nacht noch weitere Automaten aufbrechen wollten. Die Maßnahmen und Ermittlungen dauern noch an.

OTS: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57895 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57895.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jens Petersen Telefon: 05151/933-104 E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!