Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Autofahrerin stößt mit Straßenbahn zusammen

06.01.2020 - 16:06:36

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Autofahrerin stößt mit ...

Ludwigshafen - Am 06.01.2020, gegen 12:50 Uhr, fuhr eine 78-Jährige mit ihrem Auto auf der Kaiser-Wilhelm-Straße in Richtung Bürgermeister-Kutterer-Straße. Zur gleichen Zeit fuhr ein 41-jähriger Straßenbahnfahrer der RNV auf den Bahngleisen links neben dem Fahrstreifen in gleicher Fahrtrichtung. Als die 78-Jährige im Kreuzungsbereich Kaiser-Wilhelm-Straße / Heinigstraße nach links in die Heinigstraße abbiegen wollte, stieß sie mit der Straßenbahn zusammen. Ihr Auto drehte sich daraufhin um über 90 Grad. Die 78-Jährige wurde verletzt und kam ins Krankenhaus. In der Straßenbahn wurde weder der Fahrer noch die Fahrgäste verletzt. Das Auto war nicht mehr fahrtauglich und wurde abgeschleppt. Die Straßenbahn war nur noch bedingt einsatzbereit und wurde in den Betriebshof gefahren. Der Kreuzungsbereich musste während der Unfallaufnahme teilweise gesperrt werden, so dass es zu teils starken Rückstauungen kam. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Anke Buchholz Telefon: 0621-963-1500 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4484628 Polizeipräsidium Rheinpfalz

@ presseportal.de