Polizei, Kriminalität

Autofahrerin bei Wildunfall schwer verletzt

05.04.2018 - 15:36:41

Polizeiinspektion Ludwigslust / Autofahrerin bei Wildunfall ...

Crivitz - Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 101 zwischen Liessow und Cambs ist am Donnerstagvormittag eine Autofahrerin schwer verletzt worden. Die 33-jährige Fahrerin eines PKW Citroen kollidierte gegen 09:20 Uhr mit einem Reh, kam in der weiteren Folge mit ihrem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Dabei erlitt die Fahrerin schwere Verletzungen und wurde zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus in Schwerin gebracht. Das Reh verendete noch an der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden von etwa 4.000 Euro. Die Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache dauern weiter an.

OTS: Polizeiinspektion Ludwigslust newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108763 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108763.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Katja Hoppe Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!