Polizei, Kriminalität

Autofahrerin (25) bei Auffahrunfall leicht verletzt

09.04.2018 - 12:26:49

Polizei Minden-Lübbecke / Autofahrerin bei Auffahrunfall ...

Stemwede-Haldem - Leichte Verletzungen erlitt eine 25-jährige Autofahrerin aus Lübbecke bei einem Auffahrunfall in Haldem am Sonntagnachmittag.

Die Frau war um kurz nach 16 Uhr mit ihrem Kleinwagen auf der Haldemer Straße in östliche Richtung unterwegs. Offenbar bemerkte sie zu spät, dass ein vor ihr fahrender Opel, hinter dessen Steuer eine 85-jährige Stemwederin saß, nach rechts in die Straße "Bohnewand" abbiegen wollte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Opel einige Meter nach vorne geschoben. Die Opel-Fahrerin sowie ihre 80-jährige Beifahrerin blieben unverletzt. Um die Lübbeckerin kümmerte sich eine Rettungswagenbesatzung.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!